Cirque de Gavarnie

Waren Sie schon einmal in den Alpen ? Oder in den Anden ? Vielleicht sind Sie der Meinung, noch nie etwas Schöneres gesehen zu haben ?

Victor Hugo ließ sich eines besseren belehren, als er den Bergkessel von Gavarnie erbickt : « [...], was Sie nun erblicken, gleicht nicht im geringsten dem, was Ihnen woanders begegnet ist. Bislang haben Sie Berge gesehen, verschiedene Formen und Höhen von Gipfel bewundert, grün bewachsene Bergkämme, Gneis-, Marmor- oder Schiefergefälle erkundet […], nirgens haben Sie gesehen, was Sie in diesem Moment am Horizont erbicken. Ist es ein Berg ? […] Ist es eine Wand ? Es ist beides in einem, es ist das geheimnisvollste Gebilde des geheimnisvollsten Architekten ; es ist das Kolosseum der Natur, es ist Gavarnie ! »

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Französische Originalfassung anhören

Auszug aus : Hugo, Victor. -  En voyage : Alpes et Pyrénées. - Paris : Hetzel, 1890. - Original konsultierbar : Mediathek André Labarrère Pau - Archiv - Usine des Tramways, Signatur :  E6164.
Online auf Gallica

Bildergalerie Gavarnie

  • Français
  • Anglais
  • Espagnol
  • Allemand
  • Occitan

Blicke vom Boulevard ...

Das Projekt konnte mit der Unterstützung der Fabrique de la BNSA realisiert werden.

Das Projekt wurde von der Communauté d'agglo Pau-Pyrénées geleitet.